Wedding Gespräche No. 1

«Ernährungsstrategien»

Es passiert was im Bereich Ernährung. Letztes Jahr hat der Berliner Ernährungsrat, ein Bündnis von Akteur*innen der Berliner Zivilgesellschaft, einen Forderungskatalog zur Ernährungsdemokratie an den Senat überreicht hat. Der Senat hat den Auftrag an Nahhaft e.V. vergeben, eine Ernährungsstrategie für die Stadt zu erarbeiten. Was ist der Stand der Dinge in Berliner Ernährungspolitik, welche Perspektiven können sich in den kommenden Jahren eröffnen? Und vor allem: Was können wir als Weddinger*innen konkret tun? Ein Wochenende für Vernetzung und nächste Schritte für gute Ernährung im Wedding.

Freitag, 6. Juli
Baumhaus Projektraum (Gerichtstrasse 23, 13347 Berlin)

SALON «Was bedeutet Ernährungsrat & -strategie für die Kieze?»

18.00 | Ankommen und DIY-Buffet [steuert gerne etwas zum Buffet bei!]
19.00 | Inputs: «Die Arbeit des Ernährungsrates Berlin» (Lea Kliem, Ernährungsrat) & «Ernährungsstrategie Berlin – Ideen und Perspektiven» (Michaela Haack, NAHhaft e.V.)
20.00 | Gemeinsamer Austausch

Weltkarte-600x402

Samstag, 7. Juli
himmelbeet (Ruheplatzstrasse 12, 13347 Berlin)

WORKSHOP-Nachmittag «Was können wir hier im Wedding konkret tun?»

13.00 Ankommen | Aufbau, helfende Hände willkommen!
14.00 Aktionen | Arbeitsgruppen & Austausch: Was ist zu tun, was gibt es schon im Wedding, wer kann welches Wissen teilen? & Workshop: «Wie können wir uns im Alltag mit veganen und natürlichen Produkten selbst versorgen»?
16.30 | Schlussrunde, Ergebnisse & Pläne

ohne Anmeldung | kein Kostenbeitrag | barrierefrei | eine Veranstaltung von trimtabcollective.org