Wedding Gespräche No. 6

«Klimanetzwerk Wedding & Persönliche Aktionsplanung»

Das neue Jahr starten wir mit einer Premiere: Die Online-Karte «Klimanetzwerk Wedding» kommt und wir laden Weddinger Akteure und Aktive ein, dabei zu sein. Außerdem gibt es noch einmal – das hatten sich Viele gewünscht – den Workshop zur persönlichen Aktionsplanung.

Freitag, 11. Januar 2019 | 18 Uhr
Projektraum Baumhaus (Gerichtsstrasse 23, 13347 Berlin)

SALON «Klimanetzwerk Wedding: Launch Karte & Werkstatt für Weddinger Akteure und Aktive»

Karten sind praktische Werkzeuge, um Räume zu erfassen und damit verknüpfte Informationen weiterzugeben. Gemeinsam mit imWandel e.V. haben wir eine Online-Karte entwickelt, die Orte und Akteure im Wedding sichtbar machen soll, die für andere Wege, ein besseres Klima und mehr Solidarität aktiv sind. Wir stellen die Karte vor und wollen uns dazu austauschen. Mit Luca & Alex von imWandel e.V.

18.00 | Ankommen mit DIY-Buffet [steuert gerne etwas bei]
19.00 | Einleitung «was ist das trim tab collective und warum ein Klimanetzwerk im Wedding?»
19.15 | Input «Warum Online-Karten eine Rolle für die Transformation spielen & Vorstellung der Online-Karte «Klimanetzwerk Wedding»
19.30 | Werkstattphase: Welche Anpassungen an die Karte wären sinnvoll? Wer will dabei sein? Welche Orte oder Akteure fehlen noch? Wir freuen uns auf eure Anregungen!
20.30 | Ende

Weltkarte-600x402

Samstag, 12. Januar 2019 | 15 Uhr
Projektraum Baumhaus (Gerichtsstrasse 23, 13347 Berlin)

WORKSHOP-NACHMITTAG «Persönliche Aktionsplanung»

Wir wissen es Alle: Klimaschutz erfordert Engagement auf allen Ebenen, auch auf der persönlichen. Im Workshop widmen wir uns der Frage, was Klimaschutz im Alltag für uns bedeutet und wir gesund damit umgehen können: Will ich selber nachhaltige Praxis und Konsumentscheidungen in die Praxis umsetzen? Was mache ich, wenn in meinem Leben andere Herausforderungen dazwischenkommen? Gemeinsam entwickeln wir persönliche Aktionspläne, die sich an den eigenen Werten, Bedürfnissen und Möglichkeiten orientieren. Mit Jessica Böhme, Forscherin am IASS Potsdam.

ab 14.00 | Aufbau [helfende Hände willkommen]
15.00 | Workshop «Persönliche Aktionsplanung»
17.30 | Abschluss

ohne Anmeldung | kein Kostenbeitrag | barrierefrei | eine Veranstaltung von trimtabcollective.org