Each first weekend of the month.

A two-day-event, each one focussing on a different theme, exploring it’s impact on the city, neighborhoods and individuals. Friday evening salon with guest experts. Saturday afternoon workshops with ideas and solutions for our neighborhood.

*event in german – let us know if you would like to participate and need translation.*

Wedding Gespräche No. 4 «Klimaschutz im Alltag: Wie machen wir weiter?!»

2.-3. November 2018 / Baumhaus Projektraum, Gerichtstr. 23, 13347 Berlin

Inzwischen hat es der Weltklimarat erneut bestätigt: es bleibt nur sehr wenig Zeit um die Erderwärmung zu begrenzen. Die Voraussetzung sind tiefgreifende Veränderungen auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Während der Wedding Gespräche No. 3 haben wir darüber gesprochen, welchen Einfluss das Tun jedes einzelnen haben kann und persönliche Aktionspläne entworfen. An diesem Wochenende fragen wir: “Wie machen wir weiter?!”

PROGRAMM

Wedding Gespräche No. 3 «Klimaschutz im Alltag: Wo fange ich an & was kann ich tun?!»

5.-6. Oktober 2018 / Baumhaus Projektraum, Gerichtstr. 23, 13347 Berlin

Es muss etwas für den Klimaschutz getan werden! Und das am besten schnell – soviel ist klar. Wir müssen unsere Lebensstile ändern, wenn wir die Transformation zur Nachhaltigkeit schaffen wollen. Ein Handlungsbereich ist nachhaltiger Konsum. Aber welche Möglichkeiten gibt es und was ist tatsächlich wirkungsvoll? Wir widmen uns genau diesen Fragen und finden gemeinsam Antworten darauf, was wir in unserem Alltag konkret tun können.

PROGRAMM

Wedding Gespräche No. 2 »Ernährungsstrategien: Berlin & Brandenburg«

3. – 4. August 2018 / himmelbeet Gemeinschaftsgarten, Ruheplatzstr. 12, 13347 Berlin & Baumhaus Projektraum, Gerichtstr. 23, 13347 Berlin

Wir fragen uns, wie die aktuelle Lage aus Perspektive der Landwirtschaft in Brandenburg aussieht und wollen uns dazu austauschen, wie Berliner Nachbarschaften und Landwirt*innen der Region zusammen für mehr ökologische und soziale Gerechtigkeit aktiv werden können. Einen wichtigen Beitrag zu einem sozial und ökologisch gerechten Ernährungssystem leisten Solidarische Landwirtschaften. Zusammen mit der Biokräuterei Oberhavel lernen wir, was Solidarische Landwirtschaft ist und überlegen gemeinsam, wie wir diese und ähnliche Strukturen im Wedding ausbauen können.

PROGRAMM

Wedding Gespräche No. 1 »Ernährungsstrategien: Berlin & Weddding«

6. – 7. Juli 2018 / himmelbeet Gemeinschaftsgarten, Ruheplatzstr. 12, 13347 Berlin & Baumhaus Projektraum, Gerichtstr. 23, 13347 Berlin

Es passiert was im Bereich Ernährung. Letztes Jahr hat der Berliner Ernährungsrat, ein Bündnis von Akteur*innen der Berliner Zivilgesellschaft, einen Forderungskatalog zur Ernährungsdemokratie an den Senat überreicht hat. Der Senat hat den Auftrag an Nahhaft e.V. vergeben, eine Ernährungsstrategie für die Stadt zu erarbeiten. Was ist der Stand der Dinge in Berliner Ernährungspolitik, welche Perspektiven können sich in den kommenden Jahren eröffnen? Und vor allem: Was können wir als Weddinger*innen konkret tun? Ein Wochenende für Vernetzung und nächste Schritte für gute Ernährung im Wedding.

PROGRAMM